Tierabwehr.net

Ungeziefer im Poolwasser

Pool kann Schädlinge enthalten
Ein Pool kann schnell von Schädlingen verunreinigt werden - © depositphotos.com @ epstock

Ungeziefer aus dem Poolwasser entfernen

Haben Sie auch schon die Erfahrung gemacht, dass Sie morgens gerne in Ihrem privaten Pool schwimmen wollen und dabei unzählige schwarze Käfer, Grillen, Grashüpfer und anderes Ungeziefer entdecken, die sich offensichtlich in Ihrem Poolwasser sehr wohl fühlen und herum treiben?

Wasser wirkt „leider“ auf fast alle Insekten extrem anziehend und es gibt bis jetzt nicht wirklich ein natürliches und hautverträgliches Mittel, um dies zu verhindern. Wir zählen Ihnen ein paar Tipps auf, um Ihren Pool nachhaltig sauber und frei von Ungeziefer zu halten.

 

Mittel gegen Ungeziefer im Pool

Wie bereits erwähnt sind keine effizienten Mittel auf dem Markt erhältlich, um das Ungeziefer von Ihrem Poolwasser fern zu halten. Bevor Sie jedoch dennoch den Versuch wagen auf eines dieser Chemieprodukte zurück zu greifen, müssen wir Sie daran erinnern, dass diese giftig sind. Schließlich wollen wir alle nicht im Gift baden, sondern ein so gut wie möglich naturbelassenes Wasser im Schwimmbecken haben. Ein ordnungsgemäßer Einsatz von Chlor hält u.a. nicht nur Ihr Wasser sauber, sondern verhindert zudem auch die Entwicklung der Insektenlarven.

Gerade jetzt, wo die Tage wärmer werden, suchen die Stechmücken nach einem geeigneten Gewässer, um Ihre Eier abzulegen. Gegen Mückenlarven nutzen viele Poolbesitzer Multifunktionstabletten, da diese am besten funktionieren. Es wird kein extra Chlor benötigt, sondern lediglich der regelmäßige Einsatz dieser Tabletten im Poolwasser. Wenn das Wasser zudem klar ist, empfiehlt es sich die Würmer gleich mit einem passenden Kescher herauszufischen.

Den Pool abdecken

Eine der effizientesten und schonendsten Methoden, um vorbeugend gegen Ungeziefer im Pool zu handeln, ist es den Pool mit einer entsprechenden Abdeckplane abzudecken. Dies verhindert vor allem, dass Fluginsekten ins Wasser fallen. Egal was Sie für Chemische Mittel in Ihren Pool geben, ausversehen werden sicherlich doch immer Tierchen reinfallen. Mit einer Abdeckplane werden Sie auch nicht zu 100 Prozent alle Insekten fernhalten, aber mit Sicherheit einen erheblich großen Teil davon abhalten können ins Wasser zu fallen.

Desinfektion vom Poolwasser

Sollte sich trotz aller Mühe ein erhöhter Eintrag von Insekten in Ihrem Schwimmbad wiederfinden, so ist neben der normalen Poolreinigung auch der Einsatz von Desinfektionsmitteln mit einer schnellen Reaktion zur Keimtötung zu achten. Dies können Sie durch den Einsatz der entsprechenden Desinfektionsmittel erreichen, oder durch die Verwendung eines Salzelektrolysegerätes. Dabei wird aus Salz ganz automatisch ein Desinfektionsmittel direkt im Beckenkreislauf produziert. Sie müssen lediglich ein klein wenig Salz in Ihr Poolwasser geben. Das besonderes daran ist, dass Sie weiterhin kein Chlor, extra Sauerstoff oder ähnliche Desinfektionsmittel mehr brauchen. Zu beachten ist allerdings, dass so ein Gerät eine extra Anschaffung ist und zusätzliche Kosten verursacht.

BAYROL Desalgin - Flüssiges Algizid - Hochkonzentriert, ohne Chlor und mit Klareffekt - Verhindert Algenwachstum im Pool - 1 L*
  • Das flüssige Algizidkonzentrat verhindert zuverlässig dass sich Algen vermehren
  • Der Breitbandeffekt wirkt gegen eine Vielzahl von Algentypen
  • Desalgin ist schaumarm und pH-neutral

Sicherheitshinweise - Warnhinweise

Biozidprodukte vorsichtig verwenden.

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Auch wenn unsere Sicherheitshinweise nach bestem Wissen erstellt wurden, sind Etikett und Produktinformationen vorrangig zu beachten.

H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
P301 + P330 + P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P303 + P361 + P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P308 + P311 BEI Exposition oder falls betroffen: GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.
(Alle Angaben ohne Gewähr - zwischenzeitliche Änderungen durch den Hersteller möglich).

 

Poolsauger gegen Insekten

Da sich die Insekten nicht immer an der Wasseroberfläche aufhalten, sondern auch zu Boden sinken und frei herumschweben können, kommen Sie um einen geeigneten Poolsauger nicht drum herum. Diese werden in der Regel an die Filteranlage Ihres Pools angeschlossen und betrieben. Mittlerweile existieren auch akkubetriebene Poolsauger und auch sogenannte Poolroboter, die vollautomatisch Ihren Pool reinigen. Diese saugen nicht nur das ganze Ungeziefer auf, sondern haben auch den Vorteil, dass auch andere Schmutzpartikel wie Erde, Laub und Haare eingesaugt werden. Alles was Sie nur noch am Ende tun müssen, ist den integrierten Filter zu reinigen und die Insekten in der Mülltonne zu entsorgen. Wenn Sie sich noch mehr für die erwähnte Technik interessieren, dann empfehlen wir den Besuch der folgenden Seite über Poolsauger.

Der Einsatz einer Filterpumpe

Trotz aller Mühen wird es immer mal wieder vorkommen, dass sich Ungeziefer im Poolwasser wiederfindet. Deswegen ist es unbedingt notwendig neben dem Einsatz von Chemikalien den Pool mit entsprechenden Geräten zu reinigen.

Das wohl bekannteste Mittel gegen herumtreibende Störstoffe wie z.B. Insekten ist der Poolkescher. Die feinen Maschen sorgen dafür das selbst kleinste Mückenlarven und Würmer herausgefischt werden können. Der Nachteil bei dieser Methode liegt in aufwendigen Prozedur. Eine Reinigung mit einem Poolkescher braucht Zeit und ein klein wenig körperliche Anstrengung. Wer gerne direkt am Morgen in den Pool springen möchte, sollte auf effizientere Methoden zurückgreifen.

Eine Möglichkeit wäre der Einsatz einer starken Filterpumpe in Kombination eines Skimmers. Diese saugen die Insekten einfach auf und verhindern das diese wieder ins Wasser gelangen – so haben Käfer keine Chance mehr. Wichtig dabei ist, dass Sie die Düsen richtig einstellen. Als Indiz für eine optimale Einstellung gilt eine saubere Oberfläche des Poolwassers. Wir empfehlen einen regelmäßigen Einsatz und nicht abzuwarten bis sich zu viele Insekten angesammelt haben.

Auch interessant:

Letzte Aktualisierung am 11.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API
Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell